Jugendfeuerwehr

 

In der Jugendfeuerwehr Dipperz sind zurzeit 18 Jugendliche. Diese verteilen sich auf 2 Mädchen und 16 Jungen im Alter zwischen 10 und 19 Jahren.

Während den Gruppenstunden wird neben den feuerwehrtechnischen Themen (40%), wie: „Nassübungen“, „Wasserführende Armaturen“, „Brennen und Löschen“, „Fahrzeugkunde“, „Aggregatzustände“, und vielem Weiteren, allgemeine Jugendarbeit (60%) durchgeführt. Dazu gehören, um nur einige zu nennen, Schwimmbadbesuche, Bowling, Minigolfen, Schlittenfahrten und Besichtigungen.

Des Weiteren nimmt die Jugendfeuerwehr an Wettkämpfen teil, führt einen Berufsfeuerwehrtag oder einen Tagesausflug durch, macht Übungen mit den Ortsteiljugendfeuerwehren Armenhof und Friesenhausen-Dörmbach. Eine Osterputzaktion findet Jährlich mit vielen Vereinen der Gemeinde statt. Bei den Kreisjugendfeuerwehr Zeltlagern haben die Jugendlichen besonders viel Spaß.

Ab 18 Jahren besteht die Möglichkeit in die Einsatzabteilung überzutreten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen ist „kein Mitgliederbeitrag“ fällig.

Der Jugendfeuerwehrwart, sein Stellvertreter sowie die Gruppenleiter, bilden sich regemäßig im feuerwehrtechnischen und pädagogisch Bereich weiter, um dem heutigen Standard gerecht zu werden.

Wenn Dein Interesse geweckt wurde und Du mindestens 10 Jahre alt bist, komm zur nächsten Gruppenstunde hier. Bei Fragen wende Dich an die qualifizierten Betreuer und Ausbilder hier. Einen Flyer und weitere Dokumente zum downloaden, gibt es unter Downloads.