Fahrzeugeinweihung

am 29.12.2018 im Feuerwehrhaus Dipperz

Nach langem Warten auf diesen besonderen Tag, war es am Samstag, den 29.12.2018, endlich soweit. Das neue Fahrzeug für die Feuerwehr Dipperz mit der Bezeichnung Staffellöschfahrzeug 20/25 wurde offiziell im Rahmen einer Feierstunde eingeweiht bzw. gesegnet.

Grußwort des Gemeindebrandinspektor Martin Rühl

Gemeindebrandinspektor Martin Rühl und Wehrführer Benjamin Schmitt durften zahlreiche Gäste aus Politik, dem Feuerwehrwesen sowie Bürgerinnen und Bürger zu dieser Veranstaltung begrüßen.

Das neue Feuerwehrfahrzeug wurde als Ersatzbeschaffung für das fast 33 Jahre alte Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) angeschafft. Der stellvertretende Gemeindebrandinspektor Mark Henkel berichtete kurz über die notwendige Beschaffung auf Grund des Fahrzeugalters vom bisherigen TLF. Gemäß den Anforderungen an den Bedarfs- und Entwicklungsplan der Gemeinde Dipperz stand die Auswahl des Fahrzeuges gleich fest. Er gab kund, dass es fast 4 Jahre lang dauerte von der Bewilligung, Planung, Bestellung und letztendlich zur Auslieferung für das geforderte Bedürfnis entsprechend gefertigte Fahrzeug. Das neue Fahrzeug trägt u.a. mit dem größeren Wassertank zum verbesserten Schutz der Bürger bei der Brandbekämpfung sowie effizienteren technischen Hilfeleistungen, z.B. bei Verkehrsunfälle, bei. Er bedankte sich bei allen beteiligten Personen und Gremien.

Bürgermeister Klaus-Dieter Vogler gab einen Überblick über die Finanzierung des Fahrzeugs mit gemeindlicher Eigenbeteiligung und öffentlicher Fördermitteln. Im Anschluss überreichte er die Fahrzeugschlüssel symbolträchtig für alle Bürgerinnen und Bürger an Frau Carolin Berger die diese an den Gerätewart Florian Stüß weiterreichte.

Es folgten Grußworte vom Bundestagsabgeordneten Michael Brand, Landtagsabgeordneten Markus Meysner und vom Kreisbeigeordneten Hermann Müller (stv. für Landrat Woide).

Im Anschluss nahmen die Pfarrer Piotr Kownacki (kath.) und Maximilian Weber-Weigelt (ev) die christliche Andacht mit Segnung des Fahrzeugs vor.(