Jugendfeuerwehr zu Besuch bei dem THW Neuhof

Nicht nur gucken, sondern auch anfassen durften die Jungs und Mädchen der Jugendfeuerwehr mit Ihren Betreuern beim Besuch des THW Ortsverbandes Neuhof.

Jugendfeuerwehr bedient die Hydropresse

Die Jugendfeuerwehr Dipperz besuchte heute das THW in Neuhof. Nach einer kurzen Führung durch die Liegenschaft des Ortsverbands folgte für die interessierten Jugendlichen eine Einweisung in den Aufbau eines technischen Zuges im THW.

Zunächst erklärte Zugtruppführer Florian Kraus die Funktionen und Tätigkeiten des Zugtrupps. Anschließend stellte David Wehner einige Geräte der Bergungsgruppen vor und ging dabei besonders auf die Unterschiede in der Normbeladung der einzelnen Fahrzeuge ein. Timo Stöppler schloss die Führung mit einige Ausstattungsgegenstände der Fachgruppe Beleuchtung. Natürlich durfte hier die Inbetriebnahme des Lichtmastanhängers  nicht fehlen.

Selbstverständlich erhielten die Jugendlichen auch praktische Ausbildung. Während Jugendbetreuer Fabian Weß und Jan Oberschelp den Umgang mit der Hydropresse zeigten, brachten David Wehner, Luis Storch und Julia von Keitz den Umgang mit dem Hebekissen näher. Hier musste der Feuerwehrnachwuchs selber Hand anlegen und lernte dabei die Funktionen der Geräte kennen.

Nach einem kurzen Gruppenfoto musste leider wieder die Heimfahrt angetreten werden. Das THW Neuhof bedankt sich bei der Jugendfeuerwehr Dipperz sehr für den Besuch und für das große Interesse.