Weihnachtsfeier Kinderfeuerwehr

Am 2. Dezember fand die diesjährige Weihnachtsfeier der Kinderfeuerwehr Dipperz statt. Der Jahresabschluss wurde beim Biohof Gensler gefeiert. Jedes Kind durfte ein Hexenhaus bauen. Nachdem die Grundteile aus dem Backofen geholt wurden, konnte die Kinder das Haus nach eigenen Wünschen mit bunten Süßigkeiten schmücken.  Das Resultat von 24 Hexenhäuschen konnte sich wirklich sehen lassen. Als kleine Stärkung gab es Pizza aus dem Backofen.   

 

Ein Höhepunkt der Weihnachtsfeier war die Verabschiedung der Kinder, welche 10 Jahre sind und somit in die Jugendfeuerwehr eintreten können.

Pascal Grösch, Aaron Arnold, Jan Dehler, und Valentin Riedl

Die Kinderfeuerwehr blickt auf ein schönes Jahr 2017 zurück. Im Januar konnten Maximilian Breitung,  Julian Goldbach und Merlin Müller in die Jugendfeuerwehr nach Dipperz wechseln. Ein weiteres Highlight war das erste Zeltlager der Kinderfeuerwehr. Hier haben sich die  Mädchen und Jungen nicht von Dauerregen stören lassen und hatten viel Spaß bei einem Videoabend, Stockbrot, Grillen und der Stellbergrallye. Neben einigen Freizeitaktivitäten wie Bau des heißen Drahtes, Ausflug auf die Wasserkuppe, Wasserspielplatz und der Besuch im Rhönräuberpark konnten die Kinder auch dieses Jahr wieder grundlegendes Feuerwehrwissen erlernen. Die gemeinsame Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr Wolferts-Finkenhin und mit der Jugendfeuerwehr Dipperz haben Groß und Klein sehr viel Spaß gemacht.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die unser Kinderfeuerwehr das ganze Jahr unterstützen.

Die erste Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr Dipperz findet am 6. Januar 2018 um 15:00 Uhr in Wolferts statt. Wer zwischen 6 und 9 Jahre alt ist und bei uns mitmachen möchte, kann sich gerne bei Wolfgang Müller unter der Telefonnummer 06657 – 9 14 725.